Einsätze 2018 FF Schönberg

Einsätze: | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018

Einsatzbericht:

Es wurde eine brennende Gartenhütte im Kleingartengelände Schönberg gemeldet. Nach Angaben von Augenzeugen sollte bereits ein ca. 5m hoher Feuerschein zu sehen sein. Das Kleingartengelände wurde über die Theodor-Storm-Straße angefahren. Bereits auf der Anfahrt konnte der Feuerschein wahrgenommen werden. Die Gartenhütte war im Kürbisweg und stand in Vollbrand. Eine Gefahr der Ausbereitung auf benachbarte Gebäude bestand nicht. Vom TLF 20/40 aus wurde die Wasserversorgung zum Brandobjekt aufgebaut. Weiterhin wurden zwei Atemschutztrupps zur Brandbekämpfung eingesetzt. Die Wasserversorgung zur Einsatzstelle wurde von einem Hydranten in der Klaus-Groth-Straße sicher gestellt. Die Einsatzstelle wurde mit 3 Lichtstativen ausgeleuchtet, um ein sicheres Arbeiten der Atemschutztrupps zu gewährleisten. Gegen 02.15 Uhr konnte der Leitstelle Mitte "Feuer unter Kontrolle" gemeldet werden. Während der gesamten Löscharbeiten wurden 8 Atemschutztrupps eingesetzt. Ein Bewohner aus der Klaus-Groth-Straße wurde vorsorglich dem Rettungsdienst übergeben. Er hatte Rauchgase eingeatmet und leichte Atemprobleme. Der Leitstelle Mitte wurde um 03.10 Uhr "Feuer aus " gemeldet. Die Schadensstelle wurde weiterhin mit Wärmebildkameras überprüft, um weitere Glutnester zu finden. Nachdem auch die letzten Glutnester abgelöscht waren, konnte die Einsatzstelle um 04.26 Uhr an die Kripo übergeben werden.



zurück
W-P ® V2.49.0