Einsätze 2019 FF Schönberg

| 2019
Einsätze: | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018

Einsatzbericht:

In Krummbek gab es im Bereich der Parkstraße auf einem privaten Grundstück einen lauten Knall. Danach war neben einer Lagerhalle ein großer Feuerschein sichtbar. Durch die Leitstelle Mitte wurden die Feuerwehren Krummbek und Schönberg für diesen Einsatz alarmiert. Am Einsatzort wurde dann festgestellt, dass ein größerer Buschhaufen, Bauholz und Abfälle auf einer Fläche von ca 10x15m in Brand standen. Das Feuer weitete sich bereits auf einen angrenzenden Erdwall aus. Hier war bereits eine Fläche von ca. 8x15m betroffen. Der Einsatzleiter der FF Krummbek ließ daraufhin eine Brandbekämpfung durchführen. Während des Einsatzes wurden 4 Atemschutztrupps eingesetzt. Gegen 19.30 Uhr konnte der Leitstelle "Feuer unter Kontrolle" gemeldet werden. Bei den ersten Löscharbeiten eskalierte die Stimmung beim Eigentümer des Grundstücks. Er wollte ein nicht angemeldetes Maifeuer auf seinem Grundstück durchführen. Der Eigentümer und ein paar Gäste der Veranstaltung wollten die Einsatzkräfte bei den Löscharbeiten hindern. Die nachgeforderte Polizei konnte die Situation etwas entschärfen. Um das Feuer erfolgreich abzulöschen, wurde ein Radlader zur Einsatzstelle angefordert. Nachdem der Radlader die Glutnester freigelegt hatte, konnte mit 2 Mittelschaumpistolen das Feuer endgültig abgelöscht werden. Gegen 20.49 Uhr konnte der Leitstelle "Feuer aus" gemeldet werden. Mit dem Eigentümer wurde nochmals über das Ereignis gesprochen. Er entschuldigte sich bei den Einsatzkräften für sein Fehlverhalten. Nachdem die Einsatzstelle abgeräumt war, konnte die Einsatzstelle um 20.55 Uhr an den Eigentümer übergeben werden.



zurück
W-P ® V2.49.0